Gefährdungsbeurteilung Online Seminar für Führungskräfte

199,90 

Kursdauer: 3 Stunden
Kursart: E-Learning Kurs
Demokurs: Kostenloser Demokurs
Kursinfo: PDF-Download

Wenn Sie diesen Kurs mehr als einmal in den Warenkorb legen, können Sie die Lizenzen nach dem Kauf separat an Ihre Mitarbeiter via Mail verteilen!

Artikelnummer: TLE501 Kategorie:

Erfahren Sie in diesem Gefährdungsbeurteilung Online Seminar, welche Verantwortung Führungskräfte im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung haben wie Sie Ihre Aufgaben umsetzen können. Die Gefährdungsbeurteilung geht zunächst auf gesetzliche Vorschriften zurück. Daher geht es zunächst um die rechtlichen Grundlagen und deren Voraussetzungen an die Gefährdungsbeurteilung. Der Gesetzgeber hat ebenso die Verantwortlichkeiten für die Gefährdungsbeurteilung geregelt. Gemäß § 13 ArbSchG sind Arbeitgeber für die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung verantwortlich. Laut Arbeitsschutzgesetz gelten auch Führungskräfte mit Personalverantwortung als Arbeitgeber. Ebenso können Arbeitgeber die Verantwortung an zuverlässige sowie fachkundige Personen delegieren. Aus diesem Grund schauen wir uns in der Online Schulung genauer, was die Personen, die eine Gefährdungsbeurteilung durchführen, können müssen.

In den folgenden Kapiteln dieses E-Learning Kurses geht es dann um die gesetzlichen sowie operativen Aufgaben bei der Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung. An dieser Stelle erfahren Sie zunächst, wann eine solche durchzuführen ist und was Sie bei deren Planung beachten müssen. Anschließend thematisieren wir die operativen Aufgaben im Detail Ihr Trainer zeigt Ihnen hierbei, wie Sie Gefährdungen ermitteln sowie beurteilen. Ein weiteres wichtiges Thema dieser Gefährdungsbeurteilung Online Schulung sind Schutzmaßnahmen. Wir zeigen Ihnen hierzu, wie Sie auf Basis der ermittelten Gefährdungen geeignete Schutzmaßnahmen festlegen und diese umsetzen. Abschließend gehen Sie dann mit Ihrem Trainer noch auf die Überprüfung der Gefährdungsbeurteilung ein.

Kursdemo: Starten Sie per Klick den Live-Demokurs

Sie möchten vor der Buchung einen unverbindlichen sowie kostenfreien Einblick in diese Online Schulung erhalten? Dann schauen Sie sich einige Ausschnitte in unserem Demokurs an.

Welche Inhalte umfasst das Online Seminar Gefährdungsbeurteilung für Führungskräfte?

Dieser E-Learning Kurs thematisiert die Verantwortung von Führungskräften bei der Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung. Unser Trainer vermittelt dabei die Inhalte dieser Schulung in verschiedenen Videos und gibt hierbei auch noch Tipps für die Praxis. Zudem können Sie das erlangte Wissen durch unterschiedliche Übungen festigen.

Was sollten Führungskräfte über die Gefährdungsbeurteilung wissen? (Dauer ca. 3 Stunden)

In diesem Online Seminar lernen Sie alles, was Sie als Führungskraft über die Gefährdungsbeurteilung wissen sollten. Neben den gesetzlichen Grundlagen thematisieren wir unter anderem auch die Verantwortung der Führungskräfte sowie die operativen Aufgaben bei der Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung. Konkret erhalten Sie dabei Antworten auf die folgenden Punkte:

  • Was fordert der Arbeitsschutzgesetz ArbSchG?
  • Welche Anforderungen müssen berücksichtigt werden?
  • Wer ist verantwortlich für die Gefährdungsbeurteilung? Welche Verantwortung tragen Führungskräfte?
  • Wann muss eine Gefährdungsbeurteilung gemacht werden? Was ist bei der Planung zu beachten?
  • Wie können Führungskräfte Gefährdungen ermitteln und bewerten?
  • Was ist bei der Festlegung sowie Umsetzung von Schutzmaßnahmen zu beachten?
  • Wie oft muss eine Gefährdungsbeurteilung überprüft werden?

Gibt es Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Online Seminar zur Gefährdungsbeurteilung?

Hilfreich, jedoch nicht zwingend notwendig sind Grundkenntnisse zum Arbeitsschutz. Aber auch ohne Vorkenntnisse können Sie sich direkt zu diesem E-Kurs anmelden.

Wer ist die Zielgruppe dieses E-Learning Kurses?

Zielgruppe dieses Kurses sind Arbeitgeber sowie Führungskräfte mit Personal- und Linienverantwortung. Ebenso spricht dieses Online Seminar auch alle anderen Personen an, die im Unternehmen eine Gefährdungsbeurteilung durchführen sollen.

Welches Ziel verfolgt die E-Learning Schulung?

Dieser Kurs macht Sie mit Ihrer Verantwortung als Führungskraft für die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung vertraut. Dabei lernen Sie nicht nur die gesetzlichen Grundlagen kennen, sondern erfahren auch, wie Sie Gefährdungen ermitteln und entsprechende Schutzmaßnahmen ableiten. Wir befähigen Sie dazu, sicherzustellen, dass die Gefährdungsbeurteilungen in Ihrem Verantwortungsbereich den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Erhält man einen Nachweis zur Teilnahme an dem Online Kurs?

Im Anschluss an diesen Kurs erhalten die Teilnehmer online eine personalisierte Qualifikationsbescheinigung auf Deutsch sowie auf Englisch. Auf dieser sind die Inhalte des Online Seminars „Gefährdungsbeurteilung für Führungskräfte“ aufgeführt.

Kursinformation: Die Dauer des E-Learning Kurses beträgt ca. 3 Stunden. Ihr individuelles Lerntempo kann dabei zu einer kürzeren oder längeren Kursdauer führen. Der E-Learning Kurs kann jeder Zeit pausiert werden – Ihr persönlicher Fortschritt wird gespeichert. Der Zugriff auf diesen E-Learning Kurs ist auf 2 Monate nach dessen Freischaltung beschränkt. Während dieser Zeit können Sie die Unterweisung so oft wiederholen, wie Sie möchten.

Technische Info: Für einen reibungslosen Ablauf des Kurses sind eine schnelle und stabile Internetverbindung, sowie ein aktueller und HTML5-fähiger Browser (Edge, Firefox oder Chrome) notwendig.